"Bunte Katze" - Rehkeule mit Kartoffeln und einem Apfel-Möhren-Salat

Zutaten Fleisch und Kartoffeln (4 Personen)

  • 600g Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 3 kleine Zwiebeln
  • 7 EL neutrales Öl
  • 1kg Rehkeule mit (Art.-Nr.: 2004) oder ohne Knochen (Art.-Nr.: 2005)
  • 1 Msp. Kümmelpulver
  • 2 EL Worcester-Sauce
  • Salz, Pfeffer
  • ½ TL Paprikapulver (edelsüß)
  • 3 EL Schnittlauchröllchen
  • Margarine oder Butter
  • 1-2 EL Wasser
  • B. Muskat

 

Zutaten Salat (4 Personen)

  • 6 große Möhren
  • 1 Apfel
  • Saft einer Zitrone
  • 1 TL neutrales Öl
  • Salz
  • Sonnenblumenkerne

  

Zubereitung

Das Fleisch waschen, abtrocknen und in ganz kleine Würfel schneiden bzw. fast hacken. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß, Kümmel, Wasser, Worcester-Sauce und 3 EL Öl für etwa 20 Minuten marinieren.

Kartoffeln schälen und in Salzwasser garen, die Kartoffeln müssen wirklich weich sein.

Das Wasser abgießen, die Kartoffeln zerstampfen und mit etwas aufgefangenem Kochwasser oder Milch zu einem glatten, aber nicht flüssigen Brei rühren.

Mit Pfeffer und Muskat (nach Bedarf) würzen. 

Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. 2 EL Butter in der Pfanne zerlassen und die Zwiebeln bei geringer Hitze glasig bis leicht braun dünsten.

Anschließend unter den Kartoffelstampf heben.

Als nächstes den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Eine Form gründlich mit Butter einfetten. Zuerst den Kartoffel-Zwiebel-Stampf einfüllen und glatt streichen, dann das marinierte Wildfleisch als zweite Schicht darauf verteilen.


Das Ganze 30 Minuten im Ofen backen, am Ende den Grill zuschalten, bis das Wildfleisch schön knusprig ist.

 

Zubereitung Salat

Möhren und Apfel reiben, mit Zitronensaft, Öl und Salz abschmecken und einige angeröstete Sonnenblumenkerne unterheben.

Die bunte Katze mit Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren.

 


Diesen Post teilen



← Älterer Post