Wildschwein-Gulasch

Zutaten für das Wildschweingulasch (für 4 Personen)

  • 1 kg Gulasch vom Wildschwein (Art.-Nr.: 1010)
  • 3 EL Öl
  • 125 g Wildschweinspeck, durchwachsen (Art.-Nr.: 5015)
  • 2 große Zwiebeln
  • ¼ Liter Rotwein (trocken)
  • ½ Liter Fleischbrühe oder Wildfonds (siehe Wildfonds Zusatz-Rezept)
  • 1 EL Tomatenmark
  • Wildjäger-Gewürzmischung (Art.-Nr.: 7002)
  • 3 EL Mehl
  • 1 große Dose Pfifferlinge
  • ½ Becher Crème fraîche
  • Salz
  • nach Belieben Preiselbeeren

    Wildschweingulasch

Zubereitung

Fleisch waschen und gut trocken tupfen. Im heißen Öl rundherum anbraten und warm stellen.

Den in Würfel geschnittenen Speck und die gewürfelten Zwiebeln ebenfalls anbraten, das Fleisch wieder dazugeben und mit Salz und Gewürzmischung würzen.

Mit Rotwein und Fleischbrühe aufgießen und im geschlossenen Topf ca. 60 Minuten schmoren.

Das Mehl mit etwas Wasser anrühren und die kochende Flüssigkeit damit binden. Abschmecken. Die abgetropften Pfifferlinge in der Sauce erhitzen und mit Crème fraîche verfeinern.

 

 Guten Appetit!


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →