Rezepte

Ostern: Wildes Carpaccio vom Hirsch à la BBQ-Brothers

Ostern: Wildes Carpaccio vom Hirsch à la BBQ-Brothers

  Hirsch-Innenfilet oder Hirschrücken-Filet in einer 10-Minuten-Beize aus Olivenöl, Gin & schwarzer Johannisbeere Zutaten (für 2 Personen): 500 g Hirschrücken-Filet (Art.-Nr.: 3008) oder 500 g Hirsch-Innenfilet (Art.-Nr.: 3009)  100 ml Gin 100 ml schwarzer Johannisbeersaft Jeweils 1 EL Salz und Zucker Mögliche Beilagen: Wiesenchampignons Kräuterseitlinge Brombeeren Himbeeren Dill Salz Zubereitung: Zunächst werden alle Zutaten (außer das Filet) zusammengemischt und gut verrührt. Der Zucker muss sich vollständig auflösen. Sobald alles gut vermischt ist, werden darin die Hirsch-Filets für 10 Minuten eingelegt. Zubereitungs-Idee für die Beilagen: Alle vorhandenen Pilze vierteln, etwas salzen und für etwa 10-15 Minuten auf den Grill legen oder...

Weiterlesen →

Ostern: Wildfleischkäse in Gemüsepfanne

Ostern: Wildfleischkäse in Gemüsepfanne

Zutaten (für 4 Portionen) 400 g Wildfleischkäse (Art.-Nr.: 5012) 100 g Speck (Art.-Nr.: 5015) 2 Zwiebeln Öl 400 g Kartoffeln Salz, Pfeffer 250 g Lauch 2 Paprikaschoten 1 Becher Creme Fraîche   Zubereitung Den vorgebackenen Wildfleischkäse in kleine Stücke schneiden. Den Speck klein würfeln. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Wildfleischkäse, Speck und die Zwiebel kräftig in der Pfanne anbraten. Die Wildfleischkäsemischung aus der Pfanne nehmen. Die noch rohen Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. 1 EL Öl in der Pfanne nochmals erhitzen. Die Kartoffelstücke in die Pfanne geben und...

Weiterlesen →

Ostern: Rehrücken-Filet in selbst gemachter Rahmsoße mit Brokkoli und Kartoffeln

Ostern: Rehrücken-Filet in selbst gemachter Rahmsoße mit Brokkoli und Kartoffeln

Zutaten (für 4 Portionen) 500g Rehrückenfilet (Art.-Nr.: 2007) 1 Schalotte 1 EL Öl Salz, Pfeffer Wildjäger - Gewürzmischung (Art.-Nr.: 7002) 340 ml Wildfond (Art.-Nr.: 6008) 3 EL Creme fraîche 4 TL Johannisbeergelee ½ Kopf Brokkoli Kartoffeln 2 Stängel Petersilie Butter   Das Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen und die Schalotte schälen und fein hacken. Für die Beilagen die Kartoffeln schälen und längs vierteln. In einem Topf mit Wasser bedecken, salzen und in ca. 12 Min. weich kochen. Die Brokkoli Röschen abschneiden und waschen. In kochendem Salzwasser in ca. 5 Min. bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen. Petersilie waschen und trocken...

Weiterlesen →

Ostern: Innen- oder Rückenfilet vom Hirsch in Rotwein mariniert

Ostern: Innen- oder Rückenfilet vom Hirsch in Rotwein mariniert

Zutaten (4 Portionen) 4 Innenfilets vom Hirsch (3009) 300 ml trockenen Rotwein 2 EL Rotweinessig 340 ml Wildfond (Art.-Nr.: 6008) 1 TL Wildjäger – Gewürzmischung (Art.-Nr.: 7002) 2 TL Speisestärke 80 g Schmand Salz, Pfeffer (zum Abschmecken) Butter oder Öl   Zubereitung Den Rotwein mit Rotweinessig, Wildfond und der Wildjäger – Gewürzmischung zwei Minuten kochen und dann abkühlen lassen. Die Filets abwaschen und in den erkalteten Sud legen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag die Filets aus dem Sud nehmen, gut abtrocknen und beiseite legen. Den Sud durch ein Sieb gießen und anschließend ca. fünf Minuten bei...

Weiterlesen →

Geschmorte Wildschwein-Bäckchen

Geschmorte Wildschwein-Bäckchen

Geschmorte Wildschwein-Bäckchen für 4 Personen     8 kleine Bäckchen (Art.-Nr. 1 Gemüsezwiebel 2-3 Möhren ½  Sellerieknolle 1 Petersilienwurzel 1 Pastinake 1 EL Tomatenmark 300 ml Rotwein 500 ml Wildfond (Art.-Nr. 6008) Salz, Pfeffer     Zubereitung   Die Wildschweinbäckchen in einem Bräter rundherum anbraten. Beiseitelegen. Zwiebel, Sellerie, Möhren, Petersilienwurzel und Pastinake in Würfel schneiden, dazugeben und ebenfalls anschwitzen, mit Pfeffer und Salz würzen. Das Tomatenmark darin anschwitzen und das Ganze mit Rotwein ablöschen. Den Rotwein einreduzieren lassen, die Wildschweinbäckchen darauf legen und den Wildfonds zugeben, den Deckel auf den Bräter legen und diesen für 3,5 -4  Stunden bei 140...

Weiterlesen →


x